Ansicht Borough Market London

Borough Market – London

Obwohl ich schon wirklich oft in London war, gibt es für mich immer wieder neue Orte zu entdecken. Wie den Borough Market im Stadtteil Southwark, südlich der Themse. Der Markt ist einer der ältesten Lebensmittelmärkte Londons und diente schon als Filmkulisse für Harry Potter, Bridget Jones und TV Kochshows.

Gemüsestand auf dem Borough Market London

Der Markt hat gänzjährig geöffnet. Die Stände befinden sich in großen überdachten Hallen, so dass du auch bei schlechtem Wetter und Regen keine naßen Füße bekommst. 🙂 Ein Besuch auf dem Wochenmarkt lässt jedes Foodieherz höher schlagen. Du findest hier frisches Obst, Gemüse, Käse, Süßigkeiten, Fleisch, Delikatessen und Blumen. Es werden auch sehr viele regionale Spezialitäten angeboten. An den meisten Ständen kannst du die angebotenen Waren probieren.

Stand auf dem Borough Market London Gemüsestand auf dem Borough Market London Gemüsestand

Neben Touristen die den Markt besuchen, decken sich auch viele Privatpersonen mit den hier angebotenen Waren ein. Auch Gastronomen und Großhändler nutzen das Angebot des Marktes.

Süßigkeiten auf dem Borough Market London Süßigkeiten auf dem Borough Market London

Sollte dir vom Anschauen der ganzen Leckereien der Margen knurren, kannst du dich an einem der vielen Foodstände stärken. Das Angebot hier reicht von Burger über asiatische Küche bis hin zum Weizengrasgetränk. Die Preise sind allerdings nicht ganz günstig. Wir haben zwar nicht gegessen, aber das, was wir so gesehen haben, sah verdammt lecker aus. 🙂

Saft auf dem Borough Market London

Zum Markt gelangst du mit der Tube der Line Northern Line oder Jubilee Line (Stadion Borough oder Londonbridge). Du solltest unbedingt auf die unterschiedlichen Öffnungszeiten achten. Der Markt ist Samstags von 08:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Freitags von 10:00 – 18:00 Uhr. Mittwochs und Donnerstags ist der Markt von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Montags und Dienstag ist er nur in Teilen von 10:00 – 17:00 Uhr offen.

Käsestand auf dem Borough Market London Stand mit Weizengras auf dem Borough Market London

Ein Besuch auf dem Borough Market lohnt sich auf jeden Fall. Es macht einfach Spaß an den Ständen vorbei zu schlendern und jede Menge auch unbekannte Lebensmittel zu entdecken.


Peggy

Liebt Reisen, gutes Essen und bloggen. Von ständigem Fernweh geplagt. Lebt in NRW im Landeshauptdorf und ist süchtig nach koreanischen Serien. :)

Das könnte Dir auch gefallen:

4 Comments

  • Manuela
    Februar 26, 2017 at 18:46

    Hallo Peggy, toller Tipp. Mein Bruder war auch schon auf dem Borough Market und total begeistert. Für einen Londonbesuch wird die ToDo-Liste erweitert.
    Liebe Grüße
    Manuela

    • Peggy
      Peggy
      Februar 27, 2017 at 8:20

      Hallo Manuela,
      der Markt ist wirklich toll. Es gibt dort wirklich jede Menge zu entdecken. Wenn du mal nach London kommst, solltest du dem Markt auf jeden Fall einen Besuch abstatten. 🙂
      Liebe Grüße
      Peggy

  • Ulrike
    Februar 26, 2017 at 16:40

    Märkte habe ich nun leider keine gesehen. Aber vielleicht komme ich noch mal nach London
    LG
    Ulrike

    • Peggy
      Peggy
      Februar 27, 2017 at 8:18

      Hallo Ulrike,
      in London gibt es so viel zu sehen das schaffst man gar nicht beim ersten mal. Das mit den Märkten klappt bestimmt beim nächsten Besuch. 🙂
      Liebe Grüße
      Peggy

Leave a comment

Hallo ich bin Peggy

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest schau doch mal hier vorbei.

Folge mir auf