Meine Reiseziele und Reisepläne für 2017

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ich kann es kaum glauben, dass das Jahr 2016 schon fast wieder vorbei ist. Im Jahr 2016 standen bei mir aus Zeitgründen, leider nicht so viele Reisen an aber das soll nächstes Jahr anders werden. Es stehen viele Ziele auf meiner Wunschliste für 2017.

Noch nicht alle sind auch wirklich fest geplant und das ein oder andere Ziel wird sich bestimmt noch mal ändern oder spontan dazu kommen. 🙂

Hongkong

Meine erste Reise nächstes Jahr geht nach Hongkong. Das erste mal war ich im Juli 1996 dort. Damals war ich schlecht vorbereitet, es war unglaublich warm und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Richtig viel Erinnerung habe ich an meine Reise damals (leider) nicht mehr und auch die Fotos von 1996 geben nicht so viel her. Diesmal fliegen wir im Frühjahr nach Hongkong und ich bin schon sehr gespannt, ob meine Erinnerungen vor Ort zurückkommen und wie sich die Stadt verändert hat. Ich freue ich mich total auf Hongkong und bin schon voll mit meiner Reiseplanung beschäftigt. Wenn es nach mir ginge, könnte ich auch schon nächste Woche fliegen. 😉

Hongkong
Hongkong 1996

Seoul

Von Hongkong geht es weiter nach Seoul/Südkorea. Viele haben mich gefragt, wie ich gerade auf Südkorea als Reiseziel gekommen bin. Ich verrate dir jetzt mein Geheimnis. Meine heimliche Leidenschaft sind koreanische Dramen. Außerdem höre ich ab und zu auch gerne koreanische Popmusik 🙂 Natürlich sind das nicht die einzigen Gründe warum ich Korea als Reiseziel ausgewählt habe oder warte mal wenn ich so überlege doch eigentlich schon. 😉 Auf Korea freue ich mich sehr und bin schon super super gespannt, was mich dort erwartet.

Seoul
Seoul / Foto: Fotolia – © SeanPavonePhoto

Stockholm

Den Norden von Europa habe ich noch nie bereist. Daher wird es endlich mal Zeit. 🙂 Im Sommer steht Stockholm auf meiner Reisewunschliste. Über Stockholm habe ich schon viel gehört und viele, die bis jetzt dort gewesen sind, waren begeistert. Ein guter Grund Stockholm einen Besuch abzustatten.

Und sonst so?

Neben den oben genannten Zielen gibt es noch weitere Planungen, die aber noch nicht wirklich spruchreif sind. Für den Herbst war eigentlich New York geplant. Allerdings wollen wir nach der Wahl in den USA erst mal schauen, wie sich das Ganze entwickelt. Weitere mögliche Ziele sind Irland oder Schottland. Island steht auch schon lange auf meiner Wunschliste und käme auch infrage. Außerdem wollen wir noch spontan ein paar Städtetouren innerhalb Deutschlands unternehmen.

Reisepläne
Foto: Fotolia – © 3dpixs.com

Auf meinem Wunschzettel für 2017 steht auf jeden Fall so viel wie möglich zu reisen. Es gibt noch soooo viele Orte auf meiner Reiswunschliste (und es kommen ständig neue dazu) das mir auch 2018 die Reiseziele nicht ausgehen werden. 🙂

Wie sieht dein Reisejahr 2017 aus? Hast du schon konkrete Ziele und Pläne?

Mit diesem Artikel nehme ich übrigens an der Blogparade von Jessica zum Thema Reisepläne für 2017 teil. Schau doch mal vorbei, vielleicht ist ja auch dein Reiseziel für 2017 dabei.

Peggy

Liebt Reisen, gutes Essen und bloggen. Von ständigem Fernweh geplagt. Lebt in NRW im Landeshauptdorf und ist süchtig nach koreanischen Serien. :)

Das könnte Dir auch gefallen:

Leave a comment

Hallo ich bin Peggy

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest schau doch mal hier vorbei.

Folge mir auf