Versitale Blogger und Liebster Award

Versitale Blogger und Liebster Award

Gleich zwei Nominierungen haben mich erreicht über die ich mich sehr freue. 🙂 Saskia von AI see the World hat mich für den Liebster Award und Britta von geniesserle hat mich für den Versitale Blogger Award nominiert.

Den Liebster Award kannte ich schon aber vom Versitale Blogger Award hatte ich noch nie gehört. Da mich beide Nominierungen fast zeitgleich erreicht haben, findest du nachfolgend meinen Beitrag zu beiden Nominierungen. 🙂

Versitale Blogger Award, 7 Fakten über mich

Der Versitale Blogger Award ist ein Award, der an Blogs verliehen wird die durch Vielseitigkeit (=versatile) wie z. B. das Blogdesign, schöne Fotos oder interessante Texte auffallen Die Regeln des Versitale Blogger Award sind ziemlich einfach:

  • Erzählt 7 interessante Dinge über euch
  • Der Award sollte an 15 kürzlich kennengelernte Blogs oder aber auch an Blogs, denen ihr regelmäßig folgt, verliehen werden. Verlinkt diese Blogs gerne in euren Beiträgen und gebt Ihnen Bescheid, dass sie nominiert sind
  • Natürlich solltet ihr euch bei der Person, die euch nominiert hat auch bedanken und diese auch in eurem Beitrag verlinken.

    Versitale Blogger Liebster Award

    Es geht los. Wen es interessiert hier also 7 Fakten über mich. 🙂

    1. Ich liebe Querstreifen. Neben meiner Lieblingsfarbe schwarz tummeln sich in meinem Kleiderschrank jede Menge gestreifte Oberteile. Am liebsten trage ich blau-weiß oder schwarz-weiß gestreift.

    2. Neben Reisen und leckerem Essen ist Musik meine große Leidenschaft. Im Moment mag ich ganz besonders koreanische Pop Musik. Auch während ich diesen Beitrag hier schreibe dudelt Musik über meine Kopfhörer.

    3. Da wir schon mal bei Korea sind. Ich bin verrückt nach koreanischen Dramen. Diese haben für mich so eine Art Suchfaktor und wenn ich einmal angefangen habe zu gucken, höre ich nicht mehr auf.

    4. Das Reisen meine absolute Lieblingsbeschäftigung ist, hast du dir sicher schon gedacht, da ich ja einen Reiseblog schreibe. 😉

    5. Ich bin sehr schnell für Dinge zu begeistern. Dies gilt besonders für Reiseziele und Musik. Daher fällt es mir oft schwer mich für ein Reiseziel zu entscheiden, da ständig ein neues Land oder eine Stadt hinzukommt, welche ich gerne bereisen möchte. Und wenn mir ein Lied gefällt, läuft es so lange in Dauerschleife, bis ich es nicht mehr hören kann.

    6. Gerne würde ich auf meinen Reisen filmen. Da ich ein großer Youtube Fan bin, möchte ich die Filme dann gerne dort einstellen. Allerdings traue ich mich selber nicht vor die Kamera. 🙂 Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen auf meinen Reisen dieses Jahr mal einen Versuch zu starten.

    7. Beim Autofahren singe ich immer lauthals zur Musik mit die gerade läuft. Besonders spannend ist das bei der koreanischen Musik. Da ich kein koreanisch kann, singe ich das, was ich glaube zu verstehen. Jedem Koreaner würden wahrscheinlich die Haare zu Berge stehen, wenn er mir zuhören würde. 🙂

    Das waren 7 Fakten über mich und es geht direkt weiter mit dem Liebster Award.

    Der Liebster Award – 11 Fragen und Antworten

    Fast zeitgleich mit dem Versitale Blogger Award kam die Nominierung zum Liebster Award. 🙂 Der Liebster Award ist eine Art Kettenbrief. Du beantwortest 11 Fragen, nominierst weitere Blogs und stellst diesen wiederum 11 Fragen. Durch den Liebster Award kannst du neue Blogs kennenlernen und auch mehr über die Menschen hinter dem Blog erfahren.

    Auf gehts. Hier sind die Fragen von Saskia und meine Antworten.

    Versitale Blogger Liebster Award

    Beschreibe deinen Blog in drei Worten.

    Reisen, Essen, Fotos

    Erzähle von deinem schönsten Blogger Erlebnis.

    Das eine schönste Bloggerlebnis gibt es nicht. Ich freue mich immer ganz besonders, wenn meine Beträge kommentiert werden. Vor allem, wenn die Kommentare sehr ausführlich sind und ich merke das derjenige den ganzen Artikel gelesen hat. Das ist eine schöne Belohnung für die Arbeit die ich in den Artikel gesteckt habe. 🙂

    Wie reist du am Liebsten? Auto, Bahn oder Flugzeug?

    Mit der Bahn zu fahren ist nicht so mein Ding. Am liebsten bin ich mit dem Auto unterwegs, da ich dann auch vor Ort flexibel bin. Das Flugzeug ist mehr ein notwendiges Übel um an bestimmte Orte zu kommen.

    Was war dein leckerstes Essen auf Reisen? Wo hast du es gegessen?

    In den USA auf dem Weg zum Yosemite National Park sind wir an einem kleinen Imbiss vorbeigekommen. Das Motto dort war: „We don’t serve Fast Food we serve Slow Food“. Wir mussten eine ganze Weile auf unser Essen warten aber das war es auf jeden Fall wert. Der Burger war einfach fantastisch. Es war einer der besten Burger den ich jemals gegessen habe. Noch heute sprechen wir von diesem Burger und wie gut er geschmeckt hat.

    Welche drei Gegenstände sind auf jeder Reise dabei?

    Mein Handy, meine Kamera und Musik.

    Fotografieren auf Reisen – Handy, Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera? Wie machst du deine Fotos?
    Früher habe ich immer eine Spiegelreflexkamera mitgeschleppt. Irgendwann wurde mir das zu viel. Daher begleitet mich seit 2014 eine Sony RX 100 II auf meinen Reisen. Ich bin mit der Kamera super zufrieden. Sie ist klein, handlich, macht tolle Bilder und erfüllt alle Anforderungen die ich an eine Kamera habe. Da ich von unterwegs meine Freunde über WhatsApp auf dem Laufenden halte, mache ich zwischendurch auch immer mal Bilder mit dem Handy.

    Auf welcher Insel würdest du gerne stranden?

    Auf den Sychellen

    Bist du der Sommer- oder Wintertyp?

    Mehr der Frühlingstyp. Ich mag es weder zu kalt noch zu warm. Von mir aus könnte das ganze Jahr über 24 bis 26 Grad sein mit einer leichten Brise. 🙂

    Welche Länder möchtest du in den nächsten drei Jahren auf jeden Fall sehen?

    Oh das ist schwierig zu sagen. Ich möchte auf jeden Fall nach Island und nach Japan. Nach Australien möchte ich auch gerne nochmal reisen. Allerdings glaube ich nicht, dass es die nächsten drei Jahre klappen wird.

    Gibt es ein Land, in dem du gerne für eine längere Zeit leben würdest?

    Es gibt nicht direkt ein Land aber eine Stadt. London ist einer meiner absoluten Lieblingsstädte und ich könnte mir vorstellen für einen gewissen Zeitraum dort zu leben.

    Du bist auf der Suche nach einer Unterkunft. Wo werde ich dich finden? Hotel, Airbnb, Apartment, Haus, Wohnmobil oder in einem Zelt?

    Meistens bin ich in einem Hotel zu finden. In näherer Zukunft möchte ich aber unbedingt Airbnb ausprobieren. 🙂 Auch möchte ich mal mit dem Wohnmobil reisen. Leider habe ich meinen Mann noch nicht so ganz davon überzeugen können.

    Vielen Dank nochmal an Saskia und Britta für die Nominierung. Es hat Spaß gemacht die Fragen zu beantworten und 7 Fakten über mich zu schreiben, war gar nicht so einfach. Für mich möchte die Regeln für die beiden Awards etwas abändern. Da ich mich für keinen Blog entscheiden kann oder die meisten Blogs die lese schon (oft mehrfach) nominiert wurden, möchte ich keinen Blog nominieren. Ich hoffe das ist in Ordnung. 🙂


  • Peggy

    Liebt Reisen, gutes Essen und bloggen. Von ständigem Fernweh geplagt. Lebt in NRW im Landeshauptdorf und ist süchtig nach koreanischen Serien. :)

    Das könnte Dir auch gefallen:

    Leave a comment

    Hallo ich bin Peggy

    Wenn du mehr über mich erfahren möchtest schau doch mal hier vorbei.

    Folge mir auf